VHS Kurs: Auf der Suche nach dem roten Faden im Leben – biographisches Schreiben – Schnupperkurs

Wie bin ich zu der Person geworden, die ich heute bin? Welchen Sinn haben Umbrüche und Umwege, wenn ich sie neu betrachte? Das biographische Schreiben ist eine kreative Methode, das Leben aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen und sich mit den eigenen Lebensfragen lebendiger auseinander zu setzen. Es geht darum, schreibend innere Ruhe und Neuausrichtung zu finden. Dabei unterstützt Sie eine kleine geschützte Gruppe Gleichgesinnter. Katrin Sauerzapfe begleitet Sie als Live Script Coach® bei den ersten Schritten dieses Abenteuers und gibt Ihnen viele Impulse für die Umsetzung im Alltag.

Veranstaltungsort: Sankt Augustin, Schulungshaus Menden, Seminarraum 2

3 Termine: Montag, den 26. August, den 9. September und den 23. September 2024

Uhrzeit: 17.00 bis 20.00 Uhr   

Entgelt: 74,40 Euro       

Anmeldung über www.vhs-rhein-sieg.de 

VHS Kurs: Auf der Suche nach dem roten Faden im Leben – biographisches Schreiben – Aufbaukurs

Wie bin ich zu der Person geworden, die ich heute bin? Welchen Sinn haben Umbrüche und Umwege, wenn ich sie neu betrachte? Das biographische Schreiben ist eine kreative Methode, das Leben aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen und sich mit den eigenen Lebensfragen lebendiger auseinander zu setzen. Es geht darum, schreibend innere Ruhe und Neuausrichtung zu finden. Dabei unterstützt Sie eine kleine geschützte Gruppe Gleichgesinnter. Katrin Sauerzapfe begleitet Sie als Live Script Coach® bei den ersten Schritten dieses Abenteuers und gibt Ihnen viele Impulse für die Umsetzung im Alltag.

Veranstaltungsort: Bildungs-Campus Neuenhof, Raum B.1.01 Siegburg

3 Termine: Montag, den 4. November, 25. November, 9. Dezember 2024

Uhrzeit: 17.00 bis 20.00 Uhr   

Entgelt: 74,40 Euro      

Anmeldung über www.vhs-rhein-sieg.de 

„Mit dem Schreiben habe ich eine Stimme gefunden. Ein Ziel. Meinen Platz in der Welt.“

Isabell Allende

Schreibgruppe ab August 2024

Liebe Schreibfreunde,

ab August 2024 eröffne ich eine feste Schreibgruppe mit maximal vier bis fünf TeilnehmernInnen. Sie findet einmal im Monat statt. Schwerpunkt ist die Qualität der Zeit und es gibt zwei Schreibimpulse und eine schöne Schreibatmosphäre in meinem Therapieraum.

Termine: 29. August, 12. September, 10. Oktober, 7. November und 5. Dezember 2024

Zeit: 18.00 bis 20.30 Uhr

Gesamtpreis: 100 Euro

Wer an einem Abend verhindert ist, dem biete ich die Möglichkeit, mit mir über Zoom/ Telefon in ein persönliches Gespräch über die Schreibimpulse zu gehen.

Adresse: Katrin Sauerzapfe, Driescher Weg 10, 53783 Eitorf

Anmeldung bis zum 28. Juni 2024 unter: mail@katrin-sauerzapfe.de

 

 

Das Gold in Mir – Ich bin genug

28.September 2024

Das Gold in Mir – Ich bin genug!

Tages-Workshop

Wir sind oft unruhig und getrieben und finden keine Ruhe. Immer wieder gibt es etwas zu tun und ganz besonders oft setzten wir uns für andere Menschen ein. Dabei vergessen wir oft, für uns selbst zu sorgen und uns zu fragen: Wo geht meine Reise hin?

In einer kleinen Gruppe (max. fünf TeilnehmerInnen) gehen wir auf die Suche nach den Schätzen in uns. Die Methode des kreativen biographischen Schreibens unterstützt uns dabei spielerisch. Wir fühlen und verstehen, dass wir „genug sind“ und nicht immer noch mehr leisten müssen, damit wir gesehen werden. Wir sehen uns selbst, mit all dem, was wir schon erschaffen haben in unserem Leben. Dabei schauen wir auf weit mehr als den beruflichen Werdegang. Wir schauen auf die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft, um klarer, gestärkter und verbundener zurück in unseren Alltag zu gehen.

Termin: 28. September 2024 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Adresse: Katrin Sauerzapfe, Driescher Weg 10, 53783 Eitorf

Kosten: 80 Euro (inkl. Mittagsimbiss und Getränke)

Anmeldung unter mail@katrin-sauerzapfe.de

„Rückblick und Ausblick“:

4. Januar 2025 

Deine Auszeit inmitten der Raunächte

„Rückblick und Ausblick“

Jahresrückblick 2024 und Vorschau in das Neue Jahr 2025

In einer kleinen Gruppe nehmen wir uns die Zeit durch die Monate des alten Jahres zu gehen und zu schauen, was passiert ist. Es gibt Fragen zur Reflexion und Räume zum Lesen und Teilen. Frei nach dem Motto Aufschreiben und Ernte machen, sammeln wir ein und verabschieden alte Muster und Dinge, die uns Kraft rauben. Wenn wir das „Alte“ gesehen, gewürdigt und verabschiedet haben, wenden wir unseren Blick dem Neuen Jahr zu. Es entsteht ein Raum, für Visionen, Wünsche und Träume.

Dieser Tag ist eine persönliche Auszeit für Sie und Nahrung für Ihre Seele.

Termin: 4. Januar 2025 von 10.00 bis 17.00 Uhr 

Kosten: inclusive Mittagssnack und Getränke 80 Euro pro Person.

Anmeldung unter mail@katrin-sauerzapfe.de